über Yoga_2.jpg

"Lerne loszulassen. Das ist der Schlüssel zum Glück." (Buddha)

Yin Yoga ist eine sanfte, ruhige und meditative Yogaform. Daher auch für Jede*n geeignet.

Es ist ein guter Gegenpol zu unserem meist hektischen und schnelllebigen Alltag und eine schöne Ergänzung zu anderen dynamischen Sportarten.

 

Durch das längere Verweilen in den unterschiedlichen Positionen werden die Faszien (netzartiges Bindegewebe) gedehnt. Verklebungen können sich lösen. Sehnen und Bänder werden gestärkt und die Beweglichkeit gefördert.

 

Du lernst Dich bewußt zu spüren, Dich ganz auf Dich zu besinnen.

Körper und Geist vollkommen zu entspannen.

 

Diese Achtsamkeit und die Aufmerksamkeit auf das „Hier und Jetzt“ lassen das Stressniveau sinken und Dich in Deinem Alltag ruhiger und gelassener sein.